Politik

15. November 2022

Zusammen Zähne pflegen

Eine gute Mundgesundheit ist speziell für pflege- oder unterstützungsbedürftige Menschen essenziell. Die 2020 gegründete Landesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Mundgesundheit in der Pflege (LAGP) möchte Pflegekräfte und pflegende Angehörige unterstützen, mit der richtigen Mundhygiene die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen in ihrer Obhut zu verbessern – ein bundesweit bislang einmaliges Projekt. Zu diesem Zweck hat die LAGP Ende Oktober zusammen mit ihrem Schirmherrn, dem Bayerischen Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Klaus Holetschek, MdL, ihren Beirat konstituiert.
15. November 2022

„Leistungskürzungen sind unvermeidlich“

Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) fordert eindringlich Änderungen am GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG) der Bundesregierung. Ende September hatte der Minister hochrangige Vertreter des deutschen Gesundheitswesens nach München zu einem Gipfeltreffen eingeladen.
17. Oktober 2022

15 000 Protestbriefe an Lauterbach – Wattebäusche oder Kanonendonner?

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) macht es, der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) und manche Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZV) auch – alle publizieren mehr oder minder interessante Zahlen des Monats, zumeist aus der zahnärztlichen Welt. Die Knallerzahl des Monats September kommt meiner bescheidenen Meinung nach diesmal von den KZVen und insbesondere von der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) und lautet: 15 000.
17. Oktober 2022

„So erreichen wir alle“

Die bayerische Zentralveranstaltung zum „Tag der Zahngesundheit“ ist längst eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit (LAGZ). Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – in Kita und Schule“ wurde in diesem Jahr nicht nur das 30-jährige Jubiläum des Kinderfestes nachgefeiert. Der gleichlautende Slogan stellte die Gruppenprophylaxe für Kinder und Jugendliche schlechthin in den Mittelpunkt.
15. September 2022

Funktionsdiagnostik und -therapie 2022

Moderne, praxisrelevante Zahnmedizin und der kollegiale Austausch vor Ort: Das sind die Markenzeichen des Bayerischen Zahnärztetages. Dieses Jahr widmet sich der wissenschaftliche Kongress für Zahnärzte am 21. und 22. Oktober der Funktionsdiagnostik und -therapie – wie in den Vorjahren als Präsenztermin mit eingespieltem Hygienekonzept im Hotel „The Westin Grand“ in München.
15. September 2022

Erst politischer Totalausfall, dann Zahnausfall?

Politische Halbwertszeiten, wird gerne kritisiert, seien oft kurz – zu kurz. Gefragt und nötig ist vielmehr die so oft zitierte politische Weitsicht. „Weitsicht“ definiert der Duden als „Fähigkeit, vorauszublicken, frühzeitig künftige Entwicklungen und Erfordernisse zu erkennen und richtig einzuschätzen“. Diese Weitsicht lässt der jetzt von der Bundesregierung beschlossene Gesetzentwurf eines Gesetzes zur finanziellen Stabilisierung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-FinStG) aus dem Hause Lauterbach klar vermissen.